logo caritas

Unser Konzept

Das Studienseminar Julianum ist ein Internat und Tagesheim im Zentrum Würzburgs. Es steht allen Schülern und Schülerinnen offen, die eine Mittel- bzw. weiterführende Schule ab der fünften Klasse besuchen und bietet eine lernintensive Nachmittagsbetreuung an. Der Schwerpunkt liegt somit auf der Gruppenbetreuung durch kompetente und erfahrene Mitarbeiter (=Präfekten), deren Ziel es ist, eine unterstützende und erklärende Lernhilfe zu leisten. Dabei finden während der sogenannten Studierzeit die Erledigung der Hausaufgaben, die Nachbereitung des Lernstoffes sowie die Vorbereitung auf die Fächer des kommenden Schultages statt. Auch eine Einzelförderung in Förderkursen ist bei Bedarf möglich.

Das Tagesheim

Das Tagesheim sieht seine Aufgabe darin, die schulische Entwicklung mit Hilfe der elterlichen Erziehung zu fördern.

Betreuungszeiten im Tagesheim

  • Mo/ Di/ Mi/ Do:    13 Uhr – 18 Uhr
  • Fr:    13 Uhr – 15.30 Uhr

Die Schüler und Schülerinnen kommen nach Beendigung des Unterrichts direkt ins Julianum (gilt auch bei vorzeitigem Unterrichtsende).

Zeitlicher Ablauf im Tagesheim

  • 13 – 13.20 Uhr:    Freizeit bzw. Voressen
  • 13.20 – 13.50 Uhr:    Gemeinsames Mittagessen (Hauptessen)
  • ab 13.50 Uhr:    Nachessen (durchgehend bei späterem Unterrichtsende)
  • bis 14.30 Uhr:    Freizeit (Sportplatz/ Sporthalle/ Freiluft-Schach/Tischtennis/ Tischkicker/ Billard)
  • 14.30 – 16.30 Uhr:    1. Studierzeit
  • 16.30 – 16.45 Uhr:    Pause
  • 16.45 – 18 Uhr:    Möglichkeit einer weiteren Studierzeit
  • nur am Freitag: 14 – 15.30 Uhr Studierzeit

Das Internat

Das Julianum setzt sich als Internat das Ziel, neben Verpflegung und Unterbringung, eine Förderung der gesamten Persönlichkeit eines/ einer jeden Schülers/ Schülerin zu erreichen. Dies geschieht stets in enger Zusammenarbeit mit den Schulen sowie mit den Erziehungsberechtigten.

Die Internatler befinden sich von Sonntagabend (18 Uhr) bis Freitagnachmittag (16 Uhr) in der internen Betreuung des Julianums.

Ein strukturierter Tagesablauf mit pädagogischer Begleitung beinhaltet Wecken, Morgenstudierzeit und Frühstück. Danach verteilen sich die Kinder/ Jugendlichen auf die Würzburger Schulen.

Nach dem Unterrichtsende kehren die Internatler ins Julianum zurück.

Zeitlicher Ablauf im Internat

  • 13.20 – 13.50 Uhr:    Gemeinsames Mittagessen (Hauptessen)
  • ab 13.50 Uhr:    Nachessen (durchgehend bei späterem Unterrichtsende)
  • bis 14.30 Uhr:    Freizeit (Sportplatz/ Sporthalle/ Freiluft-Schach/Tischtennis/ Tischkicker/ Billard)
  • 14.30 – 16.30 Uhr:    1. Studierzeit
  • 16.30 – 17.30 Uhr:    Freizeit bzw. Stadtgang
  • 17.30 – 18 Uhr:    2. Studierzeit
  • ab 18 Uhr:    gemeinsames Abendessen, danach Freizeit
  • 18.45 – 19.15 Uhr:    3. Studierzeit (nach Bedarf)
  • ab 19.15 Uhr:    Freizeit (Angebote im Haus, Stadtgang, Gruppenveranstaltungen)
  • ab 21 Uhr:    Bettgang (nach Alter gestaffelt)

­